Die nachhaltige Entwicklung ist ein gesellschaftlich sehr relevantes Thema, bei dem die Chemie eine essentielle Rolle spielt. Die Taskforce Nachhaltigkeit des JungChemikerForums beschäftigt sich mit der grundlegenden Frage: "Was kann das JCF tun, um eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten?". Hierbei haben uns bereits viele Ideen erreicht, die in der Taskforce schon jetzt diskutiert und bearbeitet werden - Natürlich suchen wir weiterhin Ideen und engagierte JungChemiker*innen, die an der Umsetzung mitarbeiten möchten. Aktuelle Projekte umfassen z.B. regionale Leitfäden, nationales Umdenken sowie internationale Meinungsbildung und -vertretung, die von verschiedenen Partnerorganisationen unterstützt werden. 

Was bedeutet Nachhaltigkeit für junge Chemiker*innen und wie kann man nachhaltig handeln? Diesen Fragen ging das Team Nachhaltigkeit in den letzten Monaten nach und entwickelte einen allgemeinen Leitfaden. Dieser soll die verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekte in einfacher Form als Hilfestellung für alle jungen Chemie Netzwerke erfassen und vermitteln.
 
Gegliedert wurde der Leitfaden in die drei Kategorien: Werbung, Events und Kommunikation. Die zentralen Aussagen des Leitfadens sind jederzeit auf seine Umwelt zu achten, indem auf Klimaneutralität durch Müllreduzierung geachtet wird. In der Kategorie Kommunikation wird dazu aufgerufen den Gedanken der Nachhaltigkeit zu vermitteln und auch andere Menschen von der Wichtigkeit dieses Themas zu überzeugen.
 
In einer bislang einzigartigen Kooperationskampagne sicherte sich das Team Nachhaltigkeit nach und nach die Unterstützung von jungen Chemie Netzwerken rund um den Globus. In dieser ersten Veröffentlichungsphase erhielten wir Unterstützung von den Jungchemikern (Österreich), YoungSCS (Schweiz), RJ-SCF (Frankreich), JP-SBQ (Brasilien), GQJ-SPQ (Portugal), sowie dem European Young Chemists' Network (EYCN) und dem International Younger Chemists' Network (IYCN). Vor allem die Unterstützung der internationalen Organisationen leistete und leistet einen wertvollen Beitrag bei der Suche nach Übersetzer*innen und bei der internationalen Aufmerksamkeit. Weitere Übersetzungen und Kooperationen sind bereits in der Mache - also haltet Ausschau nach Updates.
 
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Unterstützer Netzwerken und freuen uns sehr, dass die internationale Community im Bereich nachhaltige Entwicklung zusammenkommt, zusammenhält und zusammensteht. Das JCF freut sich in dieser Mission auch international vorne mit dabei zu sein.
 

Deutscher Leitfaden

 

Internationale Versionen

 

Kooperationspartner