Auf dem diesjährigen Herbstsprechertreffen am 14.09.2019 in Aachen wurde ein neuer JCF-Bundesvorstand gewählt. Unser neuer Bundessprecher ist Tobias Wilcke (JCF Düsseldorf). Tim Kröber (JCF Berlin) wurde erneut in das Sprecherteam gewählt und betreut weiterhin die JCF-Regionalforen sowie das Kongresszubehör. Neu in den Bundesvorstand gewählt wurde Emiel Dobbelaar (JCF Kaiserslautern). Er agiert als Ansprechpartner für Internationales und Werbemittel. Karen Hindricks (JCF Hannover) ist die Ansprechpartnerin für Finanzen und betreut die Social Media-Kanäle des JungChemikerForums. Komplettiert wird der Bundesvorstand von Melanie Walther (JCF Bremen). Sie ist für die Betreuung der Website sowie IT-Angelegenheiten und Datenschutz verantwortlich. 

Weitere Infos und Kontaktdaten findet ihr unter Vorstand.

Wir danken dem scheidenden Bundesvorstand für die geleistete Arbeit und freuen uns auf ein erfolgreiches sowie produktives Jahr!

Euer Bundesvorstand
Tobias, Emiel, Karen, Melanie & Tim

Liebe Jungchemiker,

vom 13. September bis 15. September, direkt vor dem WiFo, findet wieder das Herbstsprechertreffen statt.

Die Anmeldung ist noch bis zum 07.09. hier möglich - also meldet euch und euer Sprecherteam gleich an!

Da wir dieses Jahr trotz des WiFos das ganze Wochenende nutzen möchten, haben wir Zeit für Workshops - und hier seid ihr gefragt! Was für Themen bewegen euch im JCF? Worüber sollten wir dringend mal reden? Schickt uns eure Vorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Außerdem wird wieder ein neuer Bundesvorstand gewählt. Da mindestens drei aktuelle Mitglieder des Bundesvorstandes nicht erneut antreten, sind viele Plätze frei! Falls euch die Arbeit auf Bundesebene interessiert, ihr euch aber nicht so richtig vorstellen könnt, was auf euch zukommt, könnt ihr uns gerne (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tobi W. oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schreiben). Wenn ihr Lust habt, euch zu bewerben und euch den Jungchemikern schon im Vorfeld vorstellen möchtet, könnt ihr dies über die Bewerbungsmaske machen, die Formulare werden ab Mitte August auf der Webseite veröffentlicht. Zusätzlich könnt ihr, wenn ihr möchtet, dieses Jahr erstmalig noch ein Video einreichen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Ihr arbeitet an spannender Forschung und wollt diese einem breiten Publikum vorstellen? Für unsere JCF-Session beim diesjährigen Wissenschaftsforum in Aachen haben wir noch Plätze für Vorträge frei! Die Dauer der Vorträge beträgt 15 Minuten inklusive einer kurzen Diskussion.

Bewerben könnt ihr euch mit einem kurzen Motivationsschreiben (1 Seite) sowie Abstract (Max. 1 Seite) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen findet ihr unter www.wifo2019-aachen.de .

Eine Bewerbung ist bis zum 30. April möglich.

PS: Vergesst nicht, euch für das WiFo anzumelden ;)

Herzlich willkommen auf unserer Seite zur GDCh-Vorstandsarbeit!

Vom 07.05.2019 - 23.06.2019 fand die GDCh-Vorstandswahl für die Amtsperiode 2020 - 2023 statt. Zwei JungChemiker haben das Rennen gemacht - Frank Dissinger und Katharina Uebele. Hier kannst du dir anschauen, was unsere Arbeitsschwerpunkte sind, und was verschiedene Leute zu unserem Engagement zu sagen haben. Außerdem findest du Infos darüber, wie der GDCh-Vorstand aufgebaut ist.

Falls dich unsere Arbeit interessiert und du dich gerne aktiv einbringen möchtest, findest du hier weitere Infos dazu.

Viel Spaß!

Gemeinsam mit der EuChemS und der IUPAC richtet das EYCN dieses Jahr zum zweiten Mal den Videowettbewerb Chemistry Rediscovered aus. Als Hauptgewinn winkt eine Reise nach Paris!

Da nächstes Jahr das "Year of the Periodic Table" ist, seid ihr dieses Mal aufgerufen, ein 90-sekündiges Video über ein Element oder das gesamte Periodensystem zu machen. 

Werdet kreativ und fahrt nach Paris! Einsendeschluss ist der 31.01.2019.

Weitere Infos und Unterlagen findet ihr unter Projekte/Videowettbewerb oder unter https://www.euchems.eu/chemistry-rediscovered/.

Auf dem diesjährigen Herbstsprechertreffen in Aachen am 14.09.2018 wurde ein neuer JCF-Bundesvorstand gewählt. Unser neuer Bundessprecher ist Christoph Wulf, der das Amt bereits seit Anfang des Jahres kommissarisch übernommen hatte. Tobias Bachmann und Willis Muganda wurden erneut in das Sprecherteam gewählt und sind jeweils für Homepage/Datenschutz und für Internationales/Werbemittel zuständig. Neu im Team sind Tobias Wilcke (JCF Düsseldorf), der die Finanzen und unsere Social Media-Auftritte betreuen wird, und Tim Kröber (JCF Berlin), der für die Regionalforen und das Kongresszubehör zuständig sein wird. Weitere Infos und Kontaktdaten findet ihr unter Vorstand.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und produktives Jahr!

Euer Bundesvorstand
Christoph, Tim, Tobias, Willis & Tobias

Auf dem Herbstsprechertreffen vom 14.-16.09. in Aachen wird wieder der JCF-Bundesvorstand gewählt. 
Ihr könnt Euch gerne auf der JCF-Website über die bisherigen Kandidatenvorschläge informieren und auch die Maske für Eure Kandidatur finden:

Bei Fragen zur Wahl, was auf euch zukommt, was ihr tun müsst/könnt dürft o.ä. stehen wir Euch auch gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Rat und Tat zur Seite.
Bewerbt euch zahlreich!

Euer JCF-BV

Das JungChemikerForum lädt Euch am Montag, den 11. Juni 2018 zusammen mit den Jungen WirtschaftschemikerInnen (JuWiChem) und dem European Young Chemists‘ Network (EYCN) zu einer Vortragssession und dem Besuch der ACHEMA 2018 in Frankfurt am Main ein. Unter dem Titel „Sustainability –renew, resource and rethink“ werden fünf internationale Redner aus Wissenschaft, Wirtschaft und den Vereinten Nationen die aktuelle Entwicklung der Chemie im Hinblick auf Nachhaltigkeit aus ihren individuellen Blickwinkeln darstellen.

Sprecher:
• Prof. James Clark (Green Chemistry Centre of Excellence, University of York)
• Dr. Christian Krüger (Sustainability Strategy, BASF)
• Prof. Regina Palkovits (Heterogenous Catalysis & Technical Chemistry, RWTH Aachen)
• Dr. Friedrich Streffer (CEO, LXP-Group)
• Brenda Koekkoek (Environmental Programm, United Nations)

Neben der eigentlichen Vortragssession wird den Teilnehmern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, welches schon am Vortag - Sonntag, den 10.06. - in Mainz beginnt. Durch eine Postersession samt Networking Reception haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ihre eigene Forschung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit zu präsentieren und sich auszutauschen. Am Montagvormittag besteht die Gelegenheit eigenständig oder mit frisch geknüpften Kontakten die ACHEMA Messe mit mehr als 3500 Ausstellern zu besichtigen. Von 15:00 -17:30 Uhr finden die Vorträge im „Spektrum im Congress Center“ statt. Im Anschluss daran bietet sich die einmalige Gelegenheit während eines Empfangs mit den Vortragsgästen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Die Anmeldung sowie weitere Details zu den Gästen, dem Programm und den Finanzierungsmöglichkeiten findet auf der Veranstaltungswebsite sowie im Facebook-Event.

Wir freuen uns auf Euch!