Unsere Veranstaltungen im Jahr

2017


Weihnachtsvorlesung 2017

In der Weihnachtsvorlesung 2017 überzeugte Dietmar Stalke mit seinem Programm "Feurige Weihnachten". Die über 400 Zuschauer waren begeistert von der breiten Palette an außergewöhnlichen Experimenten.

Von leuchtenden Gurken über Schießbaumwolle bis hin zu einem in flüssigen Sauerstoff getränkten Baguette, das daraufhin angezündet wurde war alles vertreten. Garniert mit lustigen Sprüchen und unter Einbezug des Publikums wurde diese Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.

Bereits zum zweiten Mal wurde die Weihnachtsvorlesung von Reportern des Westdeutschen Rundfunks und der Westdeutschen Zeitung begleitet, die jeweils einen kurzen Beitrag zur Veranstaltung veröffentlichten.


Herbstsymposium 2017

Auch 2017 fand nun zum zweiten Mal, das als jährliche Veranstaltung gedachte Herbstsymposium statt.

Bei diesem stellten aus nahezu allen chemischen Arbeitsgruppen der Bergischen Universität ein Masterand oder Doktorand eines seiner wisschenschaftlichen Poster vor. Ziel der Veranstaltung ist es die Kommunikation zwischen Arbeitsgruppen und den Studierenden zu verbessern und letzteren einen Überblick über die an der Uni stattfindende Forschung zu geben.

Auch in diesem Jahr gab es einen großen Andrang und tolle Gespräche.


JCF-Vortrag 2017: Die Mission Rosetta-Philae

Als Gastvortragenden für den JCF-Vortrag konnten wir dieses Jahr im April den deutschen Physikochemiker Prof. Dr. Uwe J. Meierhenrich von der Universität Nizza Sophia-Antipolis in Frankreich für uns gewinnen.

Der Titel „Die Mission Rosetta-Phliae: Landung auf einem Kometenkern und chemische Analytik“ lockte rund 100 Gäste in den Hörsaal und Prof. Meierhenrich begeisterte das Publikum mit seinen spannenden Erzählungen über die Mission. Vor allem die Bilder vom Kometen und der Rosetta-Sonde, die sich die Gäste mit 3D Brillen angucken konnten, zeigten einen sehr guten Einblick in das Thema.


JCF Plakatwettbewerb

Im April 2017 gewann Chris Heintz als Mitglied unseres JungChemikerForums den 1. Platz im Poster-Wettbewerb „Kreative Chemiker gesucht“.

Er entwarf und erstellte ein Poster, welches als Präsentationsplattform für alle JCF Ortsverbände dienen soll. Wir verwenden dieses jetzt schon als Werbeplakat um euch über unsere Veranstaltungen zu informieren.