Liebe Regionalsprecher*innen,

im Rahmen des Frühjahrssymposiums 2020 in Köln wird traditionell wieder das Sprechertreffen stattfinden. Das Sprechertreffen findet am Mittwochmorgen, den 25.03.2020 ab 09:00 im Gebäude 315: COPT (Luxemburger Str. 90, 50939 Köln) statt. Einen Lageplan zur Anreise findet ihr hier.

Im Vorfeld des Sprechertreffens, am Dienstag, den 24.03.2020 ab 16:30, werden wir wieder Workshops für aktive JCFler anbieten, wozu explizit nicht nur Regionalsprecher*innen eingeladen sind! Jeder, der Lust auf eines der Themen hat, ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos! Anschließend wird ein gemeinsamer Abendausklang organisiert.
Die Workshops finden ebenfalls in Gebäude 315: COPT statt.

Bitte meldet Euch, und ggf. euer Sprecherteam, hier über GoogleForms an: Anmeldung Sprechertreffen

--

Workshopthemen:

How-To: Regionalsprecher (Tim Kröber, Tobias Wilcke)

Du bist kürzlich zur/m Sprecher*in gewählt worden und fragst Dich, welche Aufgaben nun auf Dich zukommen? In diesem Workshop werden die wichtigsten Leitlinien der GDCh und des JCF erklärt und wichtige Tipps gegeben, um Dir das Sprecher*innen-Dasein so einfach wie möglich zu gestalten.

Chancengleichheit im JCF (Karen Hindricks)

Obwohl der Anteil an Frauen in Sprecherteams deutschlandweit bei ca. 40% liegt, liegt die Quote in bundesweiten Gremien und Ausschüssen deutlich darunter. Auch der seit Jahren steigende Anteil ausländischer Studierender (und Studierender mit Migrationshintergrund) spiegelt sich in den Strukturen des JungChemikerForums kaum wieder. In diesem Workshop soll es darum gehen, mögliche Ursachen ausfindig zu machen und Ideen zu generieren, die Gleichberechtigung im JCF voranzubringen.

Im dritten Worshop der Taskforce "Chancengleichheit" möchten wir die Ergebnisse unserer Umfrage evaluieren und kritisch hinterfragen. Darauf aufbauend sollen die Ziele der Taskforce definiert und das weitere Vorgehen besprochen werden. Um am Workshop teilzunehmen, musst du kein Mitglied der Taskforce sein! Potentielle neue Mitgliederinnen und Mitglieder sowie Interessierte sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren und dabei zu helfen, auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Nachhaltigkeit (Emiel Dobbelaar)

Du interessierst Dich für Nachhaltigkeit und Umweltschutz? In diesem Workshop erarbeiten wir die aktuelle Problematik und Ideen und Konzepte, wie wir als Chemiker*innen unseren Beitrag für eine sauberere, nachhaltigere und sichere Zukunft leisten können.

Digitale Angebote JCF/GDCh (Melanie Walther)

Nachdem auf dem letzten Herbstsprechertreffen die digitalen Angebote der GDCh auf dem Prüfstand standen, soll es dieses Mal um unsere eigenen Angebote gehen. Dabei seid ihr gefragt: Was fehlt euch auf unserer Homepage? Wo seht ihr Verbesserungspotential oder habt neue Vorschläge?

--

Vor den Workshops am Dienstag, den 24.03.2020 habt Ihr zudem die Möglichkeit von 11:00 - 15:30 Uhr, an einer Exkursion in den Chemiepark Leverkusen teilzunehmen. Dabei werden wir die Unternehmen Arlanxeo und Covestro in Führungen erkunden, bevor eine Werksrundfahrt bei Lanxess stattfindet. Der Besuch endet mit einem Treffen, bei dem man in gemütlicher Atmosphäre die Gastgeber kennenlernen kann. Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen, drei der großen Chemieunternehmen an nur einem Tag kennenzulernen.

Da die Plätze hierfür begrenzt sind, meldet Euch bitte bis zum 23.02.2020 hier für die Exkursion über GoogleForms an: Anmeldung Exkursion 

Außerdem findet im Anschluss an das Sprechertreffen am Mittwoch, den 25.03.2020 einen Workshop zum Thema "Einstieg, Gehälter, Karriere in der chemischen Industrie" vom VAA in der Geschäftszentrale des VAA statt (Mohrenstraße 11-17 50670 Köln). Vor Ort wird es einen Imbiss und Getränke geben.

Da auch hier die Plätze begrenzt sind, meldet Euch bitte bis zum 23.02.2020 hier für den VAA-Workshop über GoogleForms an: Anmeldung VAA-Workshop

 

Wir freuen uns auf Eure rege Beteiligung und auf ein spannendes Frühjahrssymposium in Köln!
Euer Bundesvorstand