Jahresbericht 2018


(Stand: 10.12.2018, Tilmann Oberle)


03.05.2018 Vortrag Dr. Detlef Thieme: Sportbiochemie und Dopinganalytik (Juli-/Augustausgabe)


Dr. Detlef Thieme, Institut für Dopinganalytik und Sportbiochemie Dresden, stellte etwa 100 Zuhörern seine Arbeit vor. Neben den Routineuntersuchungen der Dopingproben stellte er neue „Tricks“ in der modernen Sportwelt vor und legte ausführlich die Schwierigkeiten der Analytik dar.


08. bis 10. Juni 2018 Tübingen trifft Thüringen: ein JCF Vernetzungstreffen (Septemberausgabe)


An einem Juniwochenende machte sich das JCF Tübingen auf den weiten Weg ins schöne Thüringen. Ziel des Unternehmens war die Vernetzung der beiden JCFs. Dank der großartigen Organisation durch das Sprecherteam um Maximilian Pohle war das Wochenende ein voller Erfolg. Die sehr interessante Stadtführung, die Besichtigung zahlreicher wissenschaftlicher Institute sowie ein zwangloses Beisammensein beim gemeinsamen Grillen werden uns noch länger in Erinnerung bleiben. Das JCF Tübingen freut sich auf den Jenaer Rückbesuch im kommenden Jahr.


14.06.2018 Vortragsreihe Berufswege promovierter Chemiker (Septemberausgabe)


Die vier ehemaligen Tübinger Doktoranden Sarah Freitag (Goodyear), Dominik Buck (Albany Molecular Research Inc.), Johannes Maisch (Dr. Maisch GmbH) und Nik Pietrzik (Synovo) stellten 60 interessierten Zuhörern ihren Einstieg in das Berufsleben sowie ihren Arbeitsalltag vor.


05.07.2018 Vortrag Dr. Urs Brändli und Kurt Tripolt, dottikon (Septemberausgabe)


Dr. Urs Brändli und Kurt Tripolt stellten in ihrem sehr abwechslungsreichen und lebhaften Vortrag das Unternehmen dottikon vor, das sich in der Schweiz auf gefährliche Reaktionen spezialisiert hat. Etwa 70 Zuhörende lauschten den Ausführungen des Head of Research & Development (Urs Brändli) und konnten dank des Head of Recruitings (Kurt Tripolt) die Einstiegsmöglichkeiten im Unternehmen kennenlernen.


18.10.2018 Exkursion zu Boehringer-Ingelheim (Dezemberausgabe)


Gemeinsam mit dem JCF Stuttgart gewannen dank Unterstützung durch den JCF Flexfond insgesamt 30 Jungchemiker einen Einblick in das Unternehmen Boehringer-Ingelheim in Biberach an der Riß. Im Anschluss an die Exkursion wurden zudem die Möglichkeit genutzt die beiden JCFs weiter zu vernetzen und weitere gemeinsame Unternehmungen zu planen.