Vom 18. September bis zum 20. September fand das jährliche Herbstsprechertreffen statt. Aufgrund der aktuellen Lage musste auch diese Veranstaltung in den digitalen Raum vertagt werden. Das JCF Mainz-Wiesbaden organisierte ein tolles Programm mit viel Abwechslung, trotz der großen Hindernisse, die durch eine digitale Veranstaltung entstehen. Neben dem eigentlichen Sprechertreffen fand so zum Beispiel ein Get-Together-Abend mit vorab verschicktem Wein und Snacks statt. Am Samstagabend folgte dann das gemeinsame virtuelle Dinner, bei dem es den Mainzern gelang für die rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeitgleich Pizza nach Hause liefern zu lassen und anschließend ein spannendes Pub-Quiz zu veranstalten. 

Samstagvormittag wurde der alte Bundesvorstand entlassen und ein neuer Bundesvorstand gewählt. Ein großes Dankeschön gilt dem ausscheidenden Bundesvorstand des letzten Jahres mit seinen Mitgliedern Emiel Dobbelaar, Tobias Wilcke, Melanie Walther, Karen Hindricks und Tim Kröber. Frisch im Amt sind Felicitas von Usslar, Lorin Steinhäuser und Chris Heintz. Uns erhalten geblieben sind Karin Hindricks und Emiel Dobbelaar. Letzterer in der Position als Sprecher.