Das JCF hilft! - Unsere Seminare für DEIN Studium!

Alle Kurse sind kostenlos. Die Kurse finden im Seminarraum 002 im IPC statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wenn du aber vorab Informationen zu unseren Kursen bekommen möchtest, schreibe einfach eine kurze Mail mit deinem Namen und dem Kurs an:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

 

Wie schreibe ich ein Protokoll? + Tipps für Word
  • Wann? 18.10.2017 18:00 -- 19:30
  • Was? Protokolle schreiben: Typische und unnötige Fehler in Protokollen vermeiden. Solide Basis für ein gutes Protokoll. Zeitnah zum Testat.
    - Tipps für Word: Sinnvoller Einsatz von Formatvorlagen, Bildunterschriften und Verweisen, Endnoten, Literaturverzeichnis, Seitenzahlen, Textumbrüche, Überschriften auf Seiten, Inhaltsverzeichnis
  • Für wen? Für dich, sobald du Praktikumsprotokolle verfasst oder verfassen wirst.
 
LaTeX
  • Wann? 25.10.2017 18:00 -- 19:30
  • Wer? LaTeX ist für alle, die eine Möglichkeit suchen, Protokolle, Abschlussarbeiten etc.\ zu schreiben.
  • Was? LaTeX ist ein Programm, das aus Quellcode ein Textdokument erstellt. So lassen sich einfach schöne und strukturierte Dokumente erstellen. Der Einstieg ist schwieriger als in Word, dafür ist das Schreiben/Layouten weniger frustrierend.
    ,,Bei LaTeX ärgert man sich am Anfang, bei Word ärgert man sich dafür später.''
  • Nach dem Kurs könnt ihr ein Protokoll in LaTeX verfassen und Fehler im Quellcode erkennen und beheben.
  • Für den Kurs braucht ihr ein Notebook, damit Ihr direkt mitmachen könnt.
  • Wenn ihr beim LaTeX Kurs direkt das gelernte ausprobieren wollt, müsst ihr vorher einige Programme installieren. Hier findet ihr eine Anleitung:

    https://rwth-aachen.sciebo.de/index.php/s/oTjrQSMstvks8do#pdfviewer

 
Citavi und SciFinder
  • Wann? 08.11.2017 18:00 -- 19:30
  • Was? Wir zeigen euch die ersten Schritte und ein paar Tricks der Literaturrecherche mit Scifinder und deren Verwaltung mit der Software Citavi.
  • Wer? Ihr steht kurz vor eurer Bachelorarbeit oder euren ersten Forschungsberichten und euch graut es schon vor der Literatursuche und Verwaltung. Dann seid ihr in diesem Kurs genau richtig.
  • Die RWTH stellt euch beide Programme kostenlos zur Verfügung. Um im Kurs direkt durchzustarten, solltet ihr die Software bereits installiert und registriert haben. Wenn ihr euch vor dem Kursbeginn bei uns anmeldet, lassen wir euch Material zum Kurs zukommen. Ihr könnt im Kurs direkt mit eurem Laptop mitmachen.
    • Eine Anleitung zur Installation von Citavi gibt es hier.
    • Für die Nutzung von SciFinder müsst ich euch Registrieren. Eine Anleitung dafür gibt es hier.
 
Hilfe NMR-Auswertung!? SciFinder, Mestrenova und ChemDraw
  • Wann? 15.11.2017 18:00 -- 19:30
  • Was? Wir werden euch Tools vorstellen, die (unter anderem) zur Auswertung von NMR-Spektren dienen:
    - Einsatz von SciFinder für Recherche
    - Virtuelles Labor Mestrelab
    - NMR-Analyse in Mestrenova
  • Chemisches Zeichnen mit ChemDraw
  • Zudem zeigen wir euch wie ihr die Programme verbinden könnt.
  • Wer? Der Kurs richtet sich an Bachelor Studenten ab dem 3. Semester
  • Für die Nutzung von SciFinder außerhalb des Universitätsnetzwerkes braucht ihr eine VPN-Verbindung. Mehr Informationen dazu findet ihr auf der Seite des IT Centers
 
Wissenschaftliche Datenanalyse mit Origin
  • Wann? 22.11.2017 18:00 -- 19:30
  • Was? Auswerten großer Datenmengen, fitten nicht-linearer Daten, Erstellen hochwertiger Graphen, und mehr...
  • Wer? Empfohlen für Bachelor ab dem 3. Semester
  • Voraussetzungen:
    • Zugriff auf OriginPro 2017. (Eigene Lizenz oder übers ITC)
    • empfohlen: Grundkenntnisse in Tabellenkalkulation und statistischer Datenauswertung
 
Gnuplot
  • Wann? 29.11.2017 18:00 -- 19:30
  • Was? Gnuplot ist ein freies Programm mit welchem man schnell und flexibel gut Graphen erstellen kann. Gnuplot ist skript- bzw. kommandozeilengesteuert und lässt sich auch ohne Programmierkenntnisse somit vielseitig und flexibel einsetzen.
  • In dem Kurs werden wir euch eine kleine Einführung in die Bedienung von Gnuplot geben und in Übungen könnt ihr ein wenig Erfahrung sammeln.
  • Wer? Der Kurs richtet sich an all diejenigen die gerne mit einem Skript Graphen erstellen wollen, ohne direkt programmieren zu müssen. Für den Kurs solltet ihr ein Laptop mitbringen, damit ihr direkt das Gelernte anwenden könnt.
 
Python
  • Wann? 06.12.2017 18:30 -- 19:30
  • Was? Python ist eine freie Programmiersprache, die maximale Flexibilität bei der Arbeit mit Daten bietet. Zugleich ist sie sehr leicht zu erlernen, auch für absolute Laien.
  • In unserem Kurs bringen wir dir die Basics bei, um mit Python für Praktika oder Abschlussarbeiten Datenpunkte und Funktionen zu plotten, zu fitten und zu manipulieren.
  • Wer? Der Kurs richtet sich an alle Anfänger die noch gar keine Programmiererfahrung haben. Also kommt zu unserem Anfängerkurs Python!
  • Wir empfehlen euch für Python das Paket Anaconda zu installieren. Hier sind bereits viele wissenschaftliche Befehle vorinstalliert.